Programm

  • 15.00 - 15.30Empfang

    Lorem ipsum dolor sit amet.
  • 15.30 - 16.00Eröffnung und Begrüßung

    Lorem ipsum dolor sit amet.
  • 16.00 - 17.00Vortrag: Felix Thönnessen

    Vortragsthema:
    Wie Sie eine unfassbare geile Marke kreieren!

    Begeisterung ist der Beginn von Neuem – so das gelebte Motto von Felix Thönnessen. Der Führungskräfte-Coach aus Düsseldorf folgt seiner Überzeugung seit Ende seines Marketingstudiums in den Niederlanden. Schnell war ihm klar, dass es mehr als Standard-Beratung benötigt, um Ideen nach vorne zu bringen. Er sieht sich in der Rolle Menschen als Unternehmer zu entwickeln und Innovationen ordnend zu unterstützen.

    Seit 2015 verdankt so manches Startup in der Vox-TV-Reihe „Die Höhle der Löwen“ seinem Coaching den entscheidenden Investoren-Zuschlag. Zudem beteiligt er sich selbst mit seinem eigenen Unternehmen an vielversprechenden Neugründungen. Mit seinen Bestseller-Ratgebern „Erfolgreich Unternehmen gründen“ und dem Arbeitsbuch „Start-up: Das 7-Stufen- Programm“ erfüllte er sich den persönlichen Traum vom Schreiben. Sein Werk gilt als Leitfaden für alle Existenzgründer, die ihren Enthusiasmus in sinnvolle Bahnen lenken möchten.

    Bei up*satz wird Felix Thönnesse zeigen, wie man von erfolgreichen Startups lernen und mit der eigenen Marke den Markt revolutionieren kann.

  • 17.00 - 17.30Erlebnis Pause

    Lorem ipsum dolor sit amet.
  • 17.30 - 18.00up*starter No. 1: Thierry Wilmes

    Vortragsthema:
    Mobilität der Zukunft

    Der gebürtige Luxemburger ist Geschäftsführender Gesellschafter der Auktora GmbH, die im Bereich Engineering- & Entwicklungsdienstleistung den Technologiewandel maßgeblich vorantreiben möchte.

    Während seines Studiums an der Hochschule Bochum war er 2011 als Teil des SolarCar-Teams an der Entwicklung des Solarfahrzeugs „Solarworld GT“ beteiligt, mit dem er im gleichen Jahr noch an der ersten solarautarken Weltumrundung teilnahm. Für die längst gefahrene Strecke mit einem solchen Solarmobil gab es einen Eintrag ins Guinessbuch der Rekorde.

  • 18.00 - 18.30up*starter No. 2

    Lorem ipsum dolor sit amet.
  • 18.30 - 19.00Erlebnis Pause

    Lorem ipsum dolor sit amet.
  • 19.00 - 20.00Vortrag: Andreas Rettig

    Vortragsthema:
    FC St. Pauli: Zweitligist mit erstklassigen Marketing

    Der Klub aus dem gleichnamigen Hamburger Stadtteil St. Pauli spielt in einer anderen Liga. Zumindest was das Marketing betrifft. Die einzigartige „Retter-Kampagne“ verhinderte 2003 die Insolvenz des Vereins und den damit verbundenen Abstieg in den Amateurfußball. Legendär ist auch der Slogan „Weltpokalsieger-Besieger“, der 2002 nach einem 2:1 Sieg gegen den großen FC Bayern entstand und heute noch voller Stolz von vielen Fans auf dem T-Shirt getragen wird.

    Der FC St. Pauli ist eine der größten Marken im deutschen Fußball. Es gibt Fans der Kiezkicker in ganz Deutschland. Die Heimspiele sind mit rund 30.000 Menschen nahezu immer ausverkauft, genau wie der Gästeblock bei Auswärtsspielen - egal ob in Kiel oder Nürnberg. St. Pauli ist im Merchandising nicht nur Zweitligaspitzenreiter, sondern auch erfolgreicher als viele Bundesligisten. 2015 machte man sogar 3 Millionen mehr Umsatz als der große Stadtrivale HSV. Der Totenkopf, der alle Fanartikel ziert, ist Kult – er ist beinahe so bekannt wie das große M oder der Mercedes Stern.

    Andreas Rettig war Manager beim SC Freiburg, dem 1. FC Köln sowie dem FC Augsburg und DFL-Geschäftsführer, bevor er 2015 zu den Hamburgern kam. Martin Drust ist einer der kreativen Köpfe beim Kiez-Klub, Leiter Marketing und Vertrieb. Gemeinsam werden die beiden bei up*satz den Erfolg der Marke St. Pauli erklären und Einblicke in die Marketingstrategien geben. Für viele ist der FC St. Pauli nicht nur ein Fußballverein, er ist ein echtes Lebensgefühl.

  • ab 20.00Get Together

    Lorem ipsum dolor sit amet.