Netzwerken für
Führungskräfte

up*satz

Wertschätzung vs.
Wertschöpfung!?

Es gibt Kombinationen, die scheinen unvereinbar: Feuer und Wasser, Hund und Katze, schwarz und weiß oder Deutsche Bahn und Pünktlichkeit. Die 9. Ausgabe von up*satz widmet sich am 26. September 2019 einem anderen scheinbar ungleichen Pärchen: Wertschätzung und Wertschöpfung.

Wie viel Wertschätzung bedarf es, damit Potenziale ausgeschöpft werden? Wie erfolgreich können Führungskräfte sein, die Mitarbeitern, Kunden und der Umwelt wertschätzend mit Empathie und Teilhabe begegnen? Kann zu viel Wertschätzung kontraproduktiv sein? Oder ist Wertschöpfung durch Wertschätzung nicht nur machbar, sondern eine Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Unternehmen?

Zu dieser brennenden Frage der Zeit haben wir spannende Referenten nach Bochum eingeladen. Mit Ihren Erfahrungen und ihrem profunden Wissen geben sie Antworten und Einblicke zur Zukunft der Arbeit sowie dem gesellschaftlichen Zusammenleben in Zeiten der Digitalisierung und Automatisierung.

Zur Bildergalerie Jetzt anmelden

up*satz f

Den Mutigen gehört die Welt

Frauen brauchen Mut, nicht von allen gemocht zu werden, sich das Recht einzugestehen, das zu tun, was sie wollen, sich beruflich wie privat auf spannende Ideen einzulassen und einen möglichen Fehlschlag in Kauf zu nehmen.

Viele beeindruckende Frauen in der Geschichte haben diesen Mut bewiesen und dadurch die Welt verbessert, vor allem in Sachen Frieden, Gerechtigkeit und Ökologie. Sie sind Mutmacherinnen für andere geworden, weil sie Ungewöhnliches wollten und auch erreichten, zielstrebig und unbekümmert.

up*satz f wird am 26. März 2020 durch couragierte Frauen und packende Praxistipps, die Bereitschaft wecken, trotz zu erwartender Nachteile das zu tun, was sie für richtig halten.

Jetzt anmelden Zur Bildergalerie

up*satz k

Inspiriert durch die großartige Resonanz auf unsere Veranstaltungen gibt es seit 2018 ein neues Format: up*satz k. k wie kommunikativ, Klub, Kultur, kompakt, kontrovers, klangvoll, köstlich oder karitativ.

Es ist die Fortsetzung des gewohnten Netzwerkens in einem kleineren Rahmen, um neue Kontakte zu gewinnen oder die beim Führungskräfte-Forum Ruhr gemachten zu pflegen. Als Katalysator dienen dabei abwechselnde Aktionen, die mal künstlerisch, kulinarisch oder kraftvoll sein können.

Nach der wunderbaren Lesung von unserem langjährigen Moderator Uwe Schulz (WDR), dem großartigen Bürogolf-Turnier und dem elektrisierenden Konzert vom Duo ECLECTA aus der Schweiz wird es am 25. April 2019 beim 2. Bürogolf-Turnier im Atelier von BECKDESIGN wieder sportlich.

Newsletter

Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und unserer Datenschutzvereinbarung einverstanden.

jetzt anmelden