Initiatoren

Nadine Jentz

walmoeglichkeiten

  • Nadine Jentz (walmoeglichkeiten) ist Beraterin, Organisationsentwicklerin und seit 2007 Unternehmerin. Ihre Leidenschaft gilt der Implementierung von Strategien und Führungsinstrumenten im mittleren und gehobenen Management. Dabei liegt Ihr Augenmerk insbesondere auf inhabergeführten und -Familienunternehmen, da sie neben der rein fachlichen Komponente insbesondere die komplexen Beziehungsgeflechte und Wertvorstellungen eines jeden Einzelnen im Blick behalten muss. Sie macht MitarbeiterInnen zu GestalterInnen und bricht somit den Kreislauf der Komfortzone- für den Mitarbeiter wie auch für Geschäftsführung. Als Beraterin und Therapeutin widmet sich Nadine Jentz insbesondere Frauen in führenden und leitenden Positionen und begleitet Ihre Klientinnen ganzheitlich, strategisch, provokativ und inspirierend von der Mitarbeiterin zur Vorgesetzten.

Guido Beck

BECKDESIGN

  • Guido Beck hat 2011 die Veranstaltungsreihe up*satz mitgegründet und ist kreativer Geschäftsführer der BECKDESIGN GmbH, einer Kommunikationsagentur für Print, Web, Sound und Motion. Seit über 25 Jahren konzipieren die Bochumer Medien-Projekte aller Art für Unternehmen, Kommunen und Organisationen. Die Konzeption von Events ist dabei in den vergangenen Jahren ein wichtiger Part geworden. Von der Einladung bis zum Online-Auftritt entstehen dabei für namhafte Kunden Konzepte von A – Z.

Alice Hinzmann

Bochum Wirtschaftsentwicklung

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Mittleres Ruhrgebiet
  • Alice Hinzmann arbeitet seit 2014 bei der Bochum Wirtschaftsentwicklung, wo sie aktuell unterschiedliche Projekte im Kompetenzzentrum Frau und Beruf Mittleres Ruhrgebiet verantwortet. Getreu dem Motto Frauen im Fokus, setzt sie sich leidenschaftlich dafür ein, das vielfältige Potenzial von Frauen sichtbar zu machen. Dazu gehört vor allem, Unternehmen der Region davon zu überzeugen, mit einer modernen Unternehmenskultur und einer Personalpolitik, die alle Lebensphasen in den Blick nimmt, den Weg zu mehr weiblicher Führung zu ebnen.

Teilnehmende Gäste

up*satz f ist für Führungspersönlichkeiten – überwiegend weiblich – aus der lokalen und regionalen Wirtschaft konzipiert. Darüber hinaus sind auch für Personalverantwortliche oder Geschäftsführende aus Unternehmen angesprochen, die sich für eine moderne Personal- und Unternehmenspolitik stark machen.

Ein Forum an der Ruhr, um miteinander zu hören, zu reden und zu verändern. Dabei liegen persönliche, wirtschaftliche und gesellschaftliche Impulse sehr eng bei einander und ergänzen dabei die Erwartungshaltung aufs Beste.