Führungskräfte-Forum No. 9
26. September 2019

Wertschätzung vs.
Wertschöpfung

Es gibt Kombinationen, die scheinen unvereinbar: Feuer und Wasser, Hund und Katze, schwarz und weiß oder Deutsche Bahn und Pünktlichkeit. Die 9. Ausgabe von up*satz widmet sich am 26. September 2019 einem anderen scheinbar ungleichen Pärchen: Wertschätzung und Wertschöpfung.

Wie viel Wertschätzung bedarf es, damit Potenziale ausgeschöpft werden? Wie erfolgreich können Führungskräfte sein, die Mitarbeitern, Kunden und der Umwelt wertschätzend mit Empathie und Teilhabe begegnen? Kann zu viel Wertschätzung kontraproduktiv sein? Oder ist Wertschöpfung durch Wertschätzung nicht nur machbar, sondern eine Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Unternehmen?

Zu dieser brennenden Frage der Zeit haben wir spannende Referenten nach Bochum eingeladen. Mit Ihren Erfahrungen und ihrem profunden Wissen geben sie Antworten und Einblicke zur Zukunft der Arbeit sowie dem gesellschaftlichen Zusammenleben in Zeiten der Digitalisierung und Automatisierung.

zum Programm

Referenten

Wunder muss man selber machen!

Sina Trinkwalder

Unternehmerin und Wirtschafts-Querdenkerin

  • Sie holt die Menschen aus der Arbeitslosigkeit. Sie fertigt in Deutschland. Sie bezahlt hohe Löhne. Ihre Kollektion ist schick und ökologisch. Politiker und Medien reißen sich um sie. Und ihre Botschaft heisst: Wunder muss man selber machen!

    Im Alter von 21. Jahren führte Sina Trinkwalder mit ihrem damaligen Mann Stefan eine Werbeagentur. Nach der Geburt ihres Sohnes wechselte sie 2010 die Branche und gründete in Augsburg die ökosoziale Kleidermanufaktur manomama. Sina Trinkwalder beschäftigt in ihrem Unternehmen Menschen, die am Arbeitsmarkt keine Chance haben. Die Gründung erfolgte ohne Kredite von Banken. Weil nach den ersten Investitionen kein Geld mehr für Werbung übrig war, setzte sie auf soziale Netzwerke wie Twitter und Facebook, um ihre Idee der ökosozialen Kleidung zu verbreiten. manomama produziert am Standort Augsburg 100% ökologische Bekleidung. Der Großteil der Lieferanten liegt in einem Radius von 250 Kilometer. „Made in Germany“ ist ein Muss. 2017 folgte die nächste Gründung: BRICHBAG. Hier werden aus Textilresten der Sonnenschutzindustrie Upcycling-Rucksäcke hergestellt, die in Zusammenarbeit mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband an Obdachlose verteilt werden.

    Die Bundesverdienstkreuz-Trägerin ist ein gern gesehener Gast in Talkshows wie „Anne Will“ oder „Maybrit Illner“. In 2019 erscheint ihr neues Buch „Zukunft ist ein guter Ort: Utopie für eine ungewisse Zeit“.

Moderator

Das „Radiogesicht“

Uwe Schulz

Moderator, Journalist und Autor

  • Er arbeitete für verschiedene Zeitungs-, Radio- und Fernsehredaktionen. Seit 1993 ist der Diplomjournalist für den WDR tätig. Lange Zeit war er die Stimme bei WDR 2, aktuell moderiert er auf WDR 5 das „Morgenecho“. Der gebürtige Kamener und bekennende BVB-Fan ist seit 2011 Host von up*satz und wird 2019 bereits zum sechsten Mal in seiner gewohnt charmanten und unterhaltsamen Weise durch das Bühnenprogramm führen.

Info

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ab 2019 über unseren Partner eventbrite. Sie können hier ein Online-Ticket erwerben, das Sie bitte ausgedruckt zur Veranstaltung mitbringen. Eine Stornierung ist nicht möglich. Bei Nichterscheinen, auch im Falle von höherer Gewalt ist die volle Rechnungssumme zu entrichten. Ein Ersatzteilnehmer kann selbstverständlich gestellt werden.

Veranstaltungsort

Wird noch benannt.

Teilnehmerbeitrag:

Super Early Bird: 125,00 € (Jan. – März )

Early Bird: 145,00 € (April – Juni)

Regular: 165,00 € (Juli – September)

Studenten: 95,00 €

Firmen-Kombi-Tickets auf Anfrage.

Alle Preise inklusive Ticketgebühren, zzgl. MwSt.

Kontakt

Der persönliche Kontakt zu Ihnen ist uns wichtig. Wenn Sie Journalist sind oder Fragen zum Themenbereich 'Presse' haben, können Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Gerne stehen wir Ihnen für Anfragen und vertiefende Gespräche zur Verfügung.

Ansprechpartner für alle Medien ist:

www.beckdesign.de
c/o Jörg Eilts
Telefon: 0234 936 486-25
E-Mail: eilts(at)beckdesign.de

jetzt anmelden